Zeig mir deine Schuhe und ich sage dir, wer du bist!

Eine Studie des Fachbereichs Psychologie der University of Kansas hat herausgefunden, dass Schuhe einiges über unsere Persönlichkeit aussagen. Dass ich ganz klar ein Outdoor-Mensch bin, kann man auch an meinen Schuhen ablesen. Meine Freizeit verbringe ich meist draußen – sei es für einen langen Waldspaziergang mit meinem Hund oder natürlich beim Arbeiten in meinem Nutzgarten. Gummistiefel kannte ich vor allem aus meiner Kindheit und habe sie jetzt wieder ganz neu für mich entdeckt! Denn ob im Schmuddelwedder oder zum Arbeiten im Garten – die Füße bleiben trocken und die Hose sauber. Die Qualität der Schuhe ist mir dabei besonders wichtig, schließlich möchte ich die guten Treter auch eine Weile behalten, der Umwelt zuliebe.

Weiterlesen

Brombeeren pflanzen – So gelingt die reiche Ernte

Brombeeren können im Herbst und im Frühjahr gepflanzt werden. Wichtig ist, dass der Boden bereits erwärmt und gut durchfeuchtet ist. Bei der Auswahl der Sorte steht man vor der Qual der Wahl. Zwar gibt es mittlerweile viele Sorten ohne Stacheln, doch die Brombeeren der stachligen Pflanze Theodor Reimers sind zweifelsohne die schmackhaftesten Beeren. Als Favorit der dornlosen Sorten zählt die Pflanze Loch Ness.

Weiterlesen

Paprika pflanzen – So gelingen die Paprika im eigenen Garten

Paprika benötigen einen warmen und sonnigen Standort. Ähnlich wie bei Tomaten, sollten die Paprikapflanzen vor Regen und Wind geschützt sein. Da die Paprika keinen Frost verträgt, sollte sie nicht zu früh gepflanzt werden. Die Wurzeln der Paprikapflanze sind relativ flach, so dass Blüten und Früchte sehr schnell vertrocknen können. Man sollte daher auf eine regelmäßige Wasserzufuhr achten. Durch Mulch um die Pflanzen herum kann Wasser eingelagert werden.

Weiterlesen

Tomaten pflanzen leicht gemacht

Wer Tomatensamen kauft, bekommt in der Regel Hybridsorten (mit F1 oder F1-Hybrid gekennzeichnet) oder sogenannte veredelte Tomatensorten. Auch die Tomaten vom Supermarkt sind in der Regel Hybridsorten. Diese eignen sich nicht zur Nachzucht, da die positiven Eigenschaften der Elternpflanzen nicht beibehalten werden. Hybridsorten haben den Vorteil, dass die Erträge größer sind und die Pflanzen weniger krankheitsanfällig.

Weiterlesen

Kartoffeln pflanzen

Kein Wunder, dass wir Deutschen im Ausland als Kartoffel bezeichnet werden. Die Kartoffel ist die beliebteste Beilage der Deutschen, rund 60 Kilogramm Kartoffeln konsumieren wir pro Jahr. Es gibt zahlreiche Kartoffelsorten, von der kleinen Knolle bis hin zur Riesenkartoffel. Kartoffeln sind reich an Vitamin C und sind somit ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung.

Weiterlesen

Baumschnitt – Obstbäume richtig schneiden

Wer einen schönen und gesunden Obstbaum haben möchte, sollte daran denken, ihn regelmäßig zu schneiden. Dabei sollte die natürliche Wuchsform des Baumes erhalten bleiben. Gärtner sprechen dabei vom „Ableiten“. Dies bedeutet, dass immer einzelne Äste über dem darunter abzweigenden Seitentrieb abgeschnitten werden.

Weiterlesen

Kiwi Pflanzen – Mediterranes Flair im eigenen Garten

Anders als man vielleicht denkt, wachsen Kiwis auch in unseren Breitengraden. Richtig gepflegt, dienen die Kiwi-Pflanzen als idealer Sichtschutz. Sie haben große Blätter und weiße Blütenblätter. Wer Früchte haben möchte, sollte darauf achten, weibliche und männliche Pflanzen zu kaufen. Denn bis auf wenige Neuzüchtungen sind die Kiwi-Pflanzen zweihäusig.

Weiterlesen